10 10 8,5 2 2
18 10 8,5 2

7-tägiger Segeltörn in der portugiesischen Algarve

Portugiesische algarve

Segelurlaub Portugiesische Algarve

Segelreisen Atlantik

02.11.2024 - 09.11.2024 Start: 16:00 Uhr Ende: 09:00 Uhr ca. 140 sm Hochseeyacht Laralina ausgebucht Skipper : Jan Möller / Inhaber

Skipper Jan

Skipper auf diesem Törn

Jan Möller / Inhaber

Mehr über die Skipper

Kategorie: Urlaubstörn ,Segelreise

Seegebiet: Atlantik, portugiesische Algarve

Törnziel: ca. 140 sm

Viel Sonne, meist guter Wind, malerische Landschaften und traumhafte Häfen erwarten uns in Portugal. Das sonnige Land lockt mit gut ausgebauten Häfen, vielen Sehenswürdigkeiten und gutem Essen. Es gibt ganzjährig Winde, was zum Segeln natürlich die beste Voraussetzung ist. Wer schon einmal daran gedacht hat, einen außergewöhnlichen Urlaub auf dem Wasser zu verbringen, ist hier genau richtig. Die Algarve ist weltbekannt für ihre bizarre Felsküste und die goldenen weitläufigen Sandstrände. Hier finden wir fast immer einen geschützten Ankerplatz für die Nacht. Neben der beeindruckenden Natur bietet die Algarve auch viele Sehenswürdigkeiten. So können wir in Lagos oder Faro historische Gebäude und eine malerische Altstadt entdecken. Der Stadtstrand von Lagos, der Ponta de Piedade, wartet mit einer beeindruckenden Felsklippenlandschaft sowie mit zahlreichen Grotten, Höhlen und Badebuchten auf uns. Wir erkunden die schöne Küste Portugals in Tagesetappen. Die Segelyacht Laralina liegt im Yachthafen Vilamoura in der Nähe von Faro. Da wir am Ende der Segelwoche wieder in den Ausgangshafen Vilamoura zurückkehren, werden wir den Törn nach euren Vorlieben und Interessen ganz individuell gestalten. So können Lagos, Portimao, Albufeira, Quarteira, Ayamonte, Cadiz Zielhäfen sein. Auch ein Ankerstopp ist in der Lagunenlandschaft Ria Formosa möglich. Dort befinden sich die beliebtesten Ankerplätze des Reviers (Ilha da Culatra). Dieser Törn ist auch für Segelanfänger und Familien mit Kindern besonders geeignet, da es durch die vorherrschenden nördlichen Winde kaum Welle gibt.
Die An- und Abreise nach Faro kann mit dem Flugzeug oder mit dem Zug erfolgen.

Voraussetzungen für die Törn Teilnahme:

  • Segelkenntnisse sind nicht erforderlich
  • Keine besonderen Voraussetzungen
  • Gute Laune

Im Preis inbegriffen:

  • Führung der Yacht durch erfahrenen Skipper
  • Unterbringung an Bord inkl. Bettzeug + Bettwäsche
  • Endreinigung der Yacht
  • Schlauchboot mit Motor, SUP
  • Seemeilenbestätigung

Im Preis nicht inbegriffen:

Nicht im Preis enthalten sind die Kosten für die eigene An- und Abreise, die Einlage für die Bordkasse*, persönliche Ausgaben und Aufwendungen für Landausflüge oder ähnlichen Freizeitaktivitäten und private Einkäufe. Dazu wird eine Bordkasse eröffnet, die die Teilnehmer selbst verwalten.

*Bordkasse:
Beinhaltet Verpflegung, Hafengebühren, Treibstoff und die Pauschale für Gas. Die Verpflegung erfolgt in Eigenregie. Die Crew hat die Möglichkeit ihre Mahlzeiten an Bord zu zubereiten. Alle Teilnehmer zahlen dazu den gleichen Anteil in eine Bordkasse ein. Nach altem Seemannsbrauch ist der Skipper frei von der Bordkasse und wird von der Crew mitversorgt. Dies betrifft auch Restaurantbesuche oder ähnliche Verpflegungen, sofern die Mehrheit der Crew diese Entscheidung gemeinsam trifft, außerhalb von Bord zu speisen. Bei einem Wochenendtörn entspricht das ca. 160 € / Person.

Erfahrungsberichte

Mix aus Urlaub, Abenteuer und Entspannung. Tauchen Sie ein, in die Erzählungen unserer Gäste und lassen Sie sich für ihr eigenes Abenteuer inspirieren. Jetzt keine News mehr verpassen

DRAG
CLOSE