Segelauftakt - Ostertörn nach Dänemark

Angrillen in Nysted

Informationen zum Segeltörn

Zur Einstimmung auf die Segelsaison 2022.
Traditionell führen wir auch in diesem Jahr unseren “Ansegeltörn” durch. Dieser Törn dient zur Einstimmung auf die kommende Segelsaison und zum Wiederauffrischen der Segelkenntnisse nach der Winterpause. Wir garantieren ein aktives Segel-Outdoor-Erlebnis, an frischer Luft und ohne Massentourismus. Genießt zusammen mit anderen Segelfreunden den Wind, das Wasser und das fröhliche Leben an Bord der Segelyacht LARALINA. Das Törnziel ist der idyllische Yachthafen von Nysted in Dänemark. Mit dem bordeigenem Grill lassen wir den 1. Tag beim Barbecue ausklingen. Den weiteren Törnverlauf kann die Crew mitbestimmen. Die Segelyacht LARALINA hat 2 Dieselheizungen. Außerdem ist jede Koje mit einer elektrische Wärmedecke ausgestattet. So sollten die niedrigen Temperaturen in der Nacht kein Problem sein.
Die Anreise sollte am Freitag bis 09.00 Uhr erfolgen. Nach Absprache ist die Anreise am Vortag nach 18.00 Uhr gegen einen Aufpreis von 30 Euro/Person möglich. Törnende ist Ostersonntag gegen 17.00 Uhr.

Details

  • 3 tägiger Segeltörn mit Skipper
  • Ausgangs- und Endhafen: Stadthafen Rostock
  • 2 Übernachtungen im eigenen Schlafsack
  • gestellt werden Rettungswesten ,Lifebelt

Mitzubringen

  • wetterfeste Kleidung
  • dicker Pullover
  • Wind- bzw. Regenjacke
  • Sportschuhe mit heller Sohle
  • Schlafsack

Buchbare Extras

  • bezogene Bettwäsche/Handtücher zzgl. 25€/Person
  • Offshore Ölzeug (Segelbekleidung) zzgl. 20€/Person
  • Anreise am Vortag nach 18 Uhr zzgl. 30€/Person
  • Transfer
  • Cateringservice

 

*Bordkasse:
Beinhaltet Verpflegung, Hafengebühren, Treibstoff und die Gaspauschale. Die Verpflegung erfolgt in Eigenregie. Die Crew hat die Möglichkeit ihre Mahlzeiten an Bord zu zubereiten. Alle Teilnehmer zahlen dazu den gleichen Anteil in eine Bordkasse ein. Nach altem Seemannsbrauch ist der Skipper frei von der Bordkasse und wird von der Crew mitversorgt. Dies betrifft auch Restaurantbesuche oder ähnliche Verpflegungen, sofern die Mehrheit der Crew diese Entscheidung gemeinsam trifft, außerhalb von Bord zu speisen. Beim Wochenendtörn entspricht das ca.15 Euro, bei einem Wochentörn ca.120 Euro/Person

Impressionen