Skippertraining & Yachtgrundkurs

Hafenmanöver & Segelmanöver satt

Informationen zum Segeltörn

Bereite Dich optimal auf Deinen Chartertörn vor.  Wir zeigen Dir wie! 


Unser Skippertraining ist die ideale Vorbereitung für Führerscheininhaber, die nur wenig praktische Erfahrung besitzen oder die ihre vorhandenen Kenntnisse wieder etwas auffrischen möchten. Ganz ohne Prüfungsstress zeigen wir an diesem verlängerten Wochenende von Freitag bis Sonntag die grundlegenden Segelmanöver mit einer großen seegehenden Yacht, die Kurse zum Wind, das An- und Ablegen unter Motor, die wichtigsten Fachbegriffe sowie Hafenmanöver auf engem Raum mit unterschiedlichen Windverhältnissen, Ankern, Navigation, Törnplanung, Auswertung von Wetterberichten, Umgang mit Funk, GPS und Autopilot, Seemannschaft etc. Konzentriertes und intensives Training vermittelt die nötige Sicherheit zur Handhabung der unterschiedlichsten Situationen auf dem Wasser.
 Unter Leitung eines erfahrenen Ausbilders und mit maximal 6 Teilnehmern lernt man auf diese Weise den Bordalltag auf einer Yacht kennen. Am Tag segeln und üben wir auf der Ostsee, und abends wird entweder unser Heimathafen Rostock oder ein umliegender Hafen, wie z.B. Kühlungsborn oder Hohe Düne angelaufen. Die Unterbringung erfolgt in yachttypischen Doppelkabinen an Bord unserer Ausbildungsyacht
Die Anreise sollte am Anreisetag bis 09.00 Uhr erfolgen. Nach Absprache ist die Anreise am Vortag nach 18.00 Uhr gegen einen Aufpreis von 30 Euro/Koje möglich. Törnende ist am letzten Segeltag gegen 17.00 Uhr.

Voraussetzungen:
Seglerische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Bei Skippertrainings oder Wochentörns sind seglerische Erfahrungen vorteilhaft.

Ab/An:

Stadthafen Rostock (siehe Lageplan)

Details:
- Segeltörn mit erfahrenem Skipper/Ausbilder
- gestellt werden Rettungsweste inklusive Lifebelt
- aktives Mitsegeln ist jederzeit möglich
- Teilnehmer erhält bei Bedarf eine Seemeilenbescheinigung
- bei Übernachtung: yachttypische Doppel- oder Stockbettenkabinen
- max. 6 Teilnehmer in 5 Kabinen

Mitzubringen (je nach Jahreszeit und Wetter):
- wetterfeste Segelbekleidung/Offshore-Anzug
- warme Bekleidung
- Wind- bzw. Regenjacke
- Sportschuhe mit heller Sohle
- Freizeitkleidung

Bei mehrtägigen Törns:
- Schlafsack / Kissen
- 1 Spannbetttuch / Person

Buchbare Extras:
- Bettwäsche + Handtücher, zzgl. 25 € / Person
- Offshore Segelbekleidung, zzgl. 25 € / Pers., ab 4.Tag plus 8 € /Tag
- Falls Anreise am Vortag möglich, zzgl. 30 € / Person
- Einzelkabine, zzgl. 60% des Kojenpreises
- Cateringservice
- Shuttleservice zzgl. 15 € /PKW
  (PKW wird zu einem kostenlosen sicheren Parkplatz gebracht)

Nebenkosten:
Nicht im Preis enthalten sind die Kosten für die eigene An- und Abreise, die Einlage für die Bordkasse*, persönliche Ausgaben und Aufwendungen für Landausflüge oder ähnlichen Freizeitaktivitäten und private Einkäufe. Dazu wird eine Bordkasse eröffnet, die die Teilnehmer selbst verwalten.

Reinigung:
Bei mehrtägigen Törns inklusive mindestens einer Übernachtung kommen 90,00 € für die gesamte Innen-Endreinigung der Yacht hinzu.

*Bordkasse:
Beinhaltet Verpflegung, Hafengebühren, Treibstoff und die Pauschale für Gas. Die Verpflegung erfolgt in Eigenregie. Die Crew hat die Möglichkeit ihre Mahlzeiten an Bord zu zubereiten. Alle Teilnehmer zahlen dazu den gleichen Anteil in eine Bordkasse ein. Nach altem Seemannsbrauch ist der Skipper frei von der Bordkasse und wird von der Crew mitversorgt. Dies betrifft auch Restaurantbesuche oder ähnliche Verpflegungen, sofern die Mehrheit der Crew diese Entscheidung gemeinsam trifft, außerhalb von Bord zu speisen. Beim Wochenendtörn entspricht das ca. 25 € / Person, bei mehrtägigen Törns je Woche ca.175 € / Person.

Impressionen