Segelurlaub nach Kopenhagen

9 volle Tage Segelflottille Kopenhagen

Informationen zum Segeltörn

Dänemarks Hauptstadt spricht als Reiseziel für sich!
Das Flair der nordischen Hauptstadt fasziniert. In den Kanälen drängen sich verschiedenste Schiffe. Unzählige Kneipen und Restaurants locken zur Einkehr. Fahrt mit uns in den Christianshafen im Herzen der Szenestadt Kopenhagen, gelegen auf der größten dänischen Insel Seeland und taucht ein in das farbenfrohe Kulturleben. Wir starten im Stadthafen Rostock und segeln in kurzen bis längeren Etappen nach Kopenhagen. Welche Häfen wir ansteuern, entscheidet die Crew in Abhängigkeit von Wind und Wetter, z.B. Hesnaes, Klindholm (Møner Kreidefelsen) Rødvig, Skanör, Malmö (Schweden). Auch Ankern ist möglich, wenn die Bedingungen es zulassen. Nach einem Aufenthalt in Kopenhagen führt uns der Törn wieder südwärts. Einen längeren Schlag können wir auch Nachts segeln, dies wird ein unvergessliches Erlebnis. Genießt nachts das Leuchten der Sterne, das Rauschen der Wellen und den Wind, der Sie voran trägt. Zum Ende des Törns erreichen wir wieder unseren Ausgangshafen. Unter Leitung eines erfahrenen Skippers und mit maximal 4 bis 5 Teilnehmern lernt man auf diese Weise den Bordalltag auf einer Yacht so richtig kennen. Dies ermöglicht jedem eine rege aktive Teilnahme. Der Törnvorschlag und die Inhalte richten sich im Wesentlichen nach Wind und Wetter, wird mit der Crew besprochen und kann auch geändert werden. Zur Gewährleistung der Sicherheit an Bord kann somit von den Anlaufpunkten und der Route oder den Inhalten abgewichen werden. Die letztendliche Entscheidung obliegt aus Sicherheitsgründen dem Schiffsführer.

Voraussetzungen:
Seglerische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Bei Skippertrainings oder Wochentörns sind seglerische Erfahrungen vorteilhaft.

Ab/An:

Rostock Stadthafen

Details:
- Segeltörn mit erfahrenem Skipper/Ausbilder
- gestellt werden Rettungsweste inklusive Lifebelt
- aktives Mitsegeln ist jederzeit möglich und wünschenswert
- Teilnehmer erhält eine Seemeilenbescheinigung
- bei Übernachtung: yachttypische Doppel- oder Stockbettenkabinen

Mitzubringen (je nach Jahreszeit und Wetter):
- wetterfeste Segelbekleidung/Offshore-Anzug
- warme Bekleidung
- Wind- bzw. Regenjacke
- Sportschuhe mit heller Sohle
- Freizeitkleidung

Bei mehrtägigen Törns:
- Schlafsack
- 1 Spannbetttuch / Person
- 1 Geschirrhandtuch / Person
(den Buchungsunterlagen liegt ein Packliste bei)

Buchbare Extras:
- Bettwäsche + Handtücher, zzgl. 25 € / Person
- Offshore Segelbekleidung, zzgl. 25 € / Pers., ab 4.Tag plus 8 € /Tag
- Falls Anreise am Vortag möglich, zzgl. 30 € / Person
- Einzelkabine, zzgl. 60% des Kojenpreises

Nebenkosten:
Nicht im Preis enthalten sind die Kosten für die eigene An- und Abreise, die Einlage für die Bordkasse*, persönliche Ausgaben und Aufwendungen für Landausflüge oder ähnlichen Freizeitaktivitäten und private Einkäufe. Dazu wird eine Bordkasse eröffnet, die die Teilnehmer selbst verwalten.

Reinigung:
Bei mehrtägigen Törns inklusive mindestens einer Übernachtung kommen 90,00 € für die gesamte Innen-Endreinigung der Yacht hinzu.

*Bordkasse:
Beinhaltet Verpflegung, Hafengebühren, Treibstoff und die Pauschale für Gas. Die Verpflegung erfolgt in Eigenregie. Die Crew hat die Möglichkeit ihre Mahlzeiten an Bord zu zubereiten. Alle Teilnehmer zahlen dazu den gleichen Anteil in eine Bordkasse ein. Nach altem Seemannsbrauch ist der Skipper frei von der Bordkasse und wird von der Crew mitversorgt. Dies betrifft auch Restaurantbesuche oder ähnliche Verpflegungen, sofern die Mehrheit der Crew diese Entscheidung gemeinsam trifft, außerhalb von Bord zu speisen. Beim Wochenendtörn entspricht das ca. 25 € / Person, bei mehrtägigen Törns je Woche ca.175 € / Person.

Impressionen