Segeltörn zum Wismarer Hafenfest

Buntes treiben in der Wismarer Bucht

Informationen zum Segeltörn

Vier Tage lang im Jahr herrscht rings um den Alten Hafen in Wismar, buntes Treiben und ausgelassene Stimmung. Viele Traditionssegler und Museumsschiffe aus aller Welt machen dann an der Pier der Hansestadt fest, um mit den Besucher dieses maritime Volksfest mit jahrhundertelanger Tradition zu feiern. Außerdem verwöhnen viele Schausteller und Gastronomen die Besucher. Vor allem der internationale Markt mit Händlern und Kunsthandwerk aus dem gesamten Ostseeraum lädt zum Schauen und Kosten ein. Höhepunkte sind die verschiedenen Segelregatten, das traditionelle Drachenbootrennen und - von allen Gästen mit großer Spannung erwartet - das eindrucksvolle Feuerwerk am Samstag Abend. Dieses besondere Volksfest soll das Ziel unseres Segeltörns sein. Der Segeltörn startet nach einer Sicherheitseinweisung im Stadthafen Rostock. Je nach den Wünschen der Crew und in Abhängigkeit von Wind und Wetter können wir direkt, oder in Etappen nach Wismar segeln. So können die gemütlichen Häfen wie Kühlungsborn, Rerik oder Boltenhagen ein Etappenziel sein. Zielhafen ist der Alten Hafen von Wismar mit seinen Traditionsseglern und Museumsschiffen. Die Anreise sollte am Starttag bis 09.00 Uhr erfolgen. Nach Absprache ist die Anreise am Vortag nach 18.00 Uhr gegen einen Aufpreis von 30 Euro/Koje möglich.

Voraussetzungen:
Seglerische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Ab/An:

Stadthafen Rostock (siehe Lageplan)

Details:
- Segeltörn mit erfahrenem Skipper/Ausbilder
- gestellt werden Rettungsweste inklusive Lifebelt
- aktives Mitsegeln ist jederzeit möglich
- Teilnehmer erhält bei Bedarf eine Seemeilenbescheinigung
- bei Übernachtung: yachttypische Doppel- oder Stockbettenkabinen
- max. 6 Teilnehmer in 5 Kabinen

Mitzubringen (je nach Jahreszeit und Wetter):
- wetterfeste Segelbekleidung/Offshore-Anzug
- warme Bekleidung
- Wind- bzw. Regenjacke
- Sportschuhe mit heller Sohle
- Freizeitkleidung

Bei mehrtägigen Törns:
- Schlafsack / Kissen
- 1 Spannbetttuch / Person

Buchbare Extras:
- Bettwäsche + Handtücher, zzgl. 25 € / Person
- Offshore Segelbekleidung, zzgl. 25 € / Pers., ab 4.Tag plus 8 € /Tag
- Anreise am Vortag  zzgl. 30 € / Person
- Einzelkabine, zzgl. 60% des Kojenpreises
- Cateringservice
- Shuttleservice zzgl. 15 € /PKW
  (PKW wird zu einem kostenlosen sicheren Parkplatz gebracht)

Nebenkosten:
Nicht im Preis enthalten sind die Kosten für die eigene An- und Abreise, die Einlage für die Bordkasse*, persönliche Ausgaben und Aufwendungen für Landausflüge oder ähnlichen Freizeitaktivitäten und private Einkäufe. Dazu wird eine Bordkasse eröffnet, die die Teilnehmer selbst verwalten.

Reinigung:
Bei mehrtägigen Törns inklusive mindestens einer Übernachtung kommen 70,00 € für die gesamte Innen-Endreinigung der Yacht hinzu.

 

*Bordkasse:
Beinhaltet Verpflegung, Hafengebühren, Treibstoff und die Pauschale für Gas. Die Verpflegung erfolgt in Eigenregie. Die Crew hat die Möglichkeit ihre Mahlzeiten an Bord zu zubereiten. Alle Teilnehmer zahlen dazu den gleichen Anteil in eine Bordkasse ein. Nach altem Seemannsbrauch ist der Skipper frei von der Bordkasse und wird von der Crew mitversorgt. Dies betrifft auch Restaurantbesuche oder ähnliche Verpflegungen, sofern die Mehrheit der Crew diese Entscheidung gemeinsam trifft, außerhalb von Bord zu speisen. Beim Wochenendtörn entspricht das ca. 25 € / Person, bei mehrtägigen Törns je Woche ca.175 € / Person.

Impressionen