Segeltörn zum Wismarer Hafenfest

Buntes treiben in der Wismarer Bucht

Informationen zum Segeltörn

Vier Tage lang im Jahr herrscht rings um den Alten Hafen in Wismar, buntes Treiben und ausgelassene Stimmung. Viele Traditionssegler und Museumsschiffe aus aller Welt machen dann an der Pier der Hansestadt fest, um mit den Besucher dieses maritime Volksfest mit jahrhundertelanger Tradition zu feiern. Außerdem verwöhnen viele Schausteller und Gastronomen die Besucher. Vor allem der internationale Markt mit Händlern und Kunsthandwerk aus dem gesamten Ostseeraum lädt zum Schauen und Kosten ein. Höhepunkte sind die verschiedenen Segelregatten, das traditionelle Drachenbootrennen und - von allen Gästen mit großer Spannung erwartet - das eindrucksvolle Feuerwerk am Samstag Abend.
Dieses besondere Volksfest soll das Ziel unseres Segeltörns sein.
Der Segeltörn startet am 12.06.2020 nach einer Sicherheitseinweisung im Stadthafen Rostock. Je nach den Wünschen der Crew und in Abhängigkeit von Wind und Wetter können wir direkt, oder in Etappen nach Wismar segeln. So können die gemütlichen Häfen wie Kühlungsborn, Rerik oder Boltenhagen ein Etappenziel sein. Zielhafen ist der Alten Hafen von Wismar mit seinen Traditionsseglern und Museumsschiffen.

Die Anreise sollte am Freitag bis 08.00 Uhr erfolgen. Nach Absprache ist die Anreise am Vortag nach 17.00 Uhr gegen einen Aufpreis von 30 Euro/Koje möglich. Törnende ist am Sonntag gegen 17.00 Uhr.

Details:

  • 3 tägiger Segeltörn mit Skipper
  • Anlanden mit Beiboot inkl.Außenbordmotor
  • Ausgangs- und Endhafen: Stadthafen Rostock
  • 2 Übernachtung im eigenen Schlafsack
  • gestellt werden Schwimmweste ,Lifebelt

Mitzubringen

  • wetterfeste Kleidung
  • dicker Pullover
  • Wind- bzw. Regenjacke
  • Kopfbedeckung
  • Sportschuhe mit heller Sohle
  • Schlafsack

Buchbare Extras

  • bezogene Bettwäsche + Handtücher - zzgl.  25€/Person
  • Offshore Ölzeug (Segelbekleidung) - zzgl. 20€/Person
  • Anreise am Vortag nach 18 Uhr - zzgl. 30€/Person
  • Transfer
  • Cateringservice

 

*Bordkasse:
Beinhaltet die Verpflegung, Hafengebühren, Treibstoff. Die Verpflegung erfolgt in Eigenregie. Die Crew hat die Möglichkeit ihre Mahlzeiten an Bord zu zubereiten . Der Skipper ist frei von der Bordkasse und wird von der Crew mitversorgt. Beim Wochenendtörn entspricht das ca. 15 Euro/Person.

Impressionen